Versorgung
150.000 Euro – und das Wasser ist weg
Das Landratsamt Coburg und das Wasserwirtschaftsamt Kronach sehen eine potenzielle Gefährdung des Tiefbrunnens Erlenholz, der im Untersiemauer Gemeindegebiet liegt.
Das Landratsamt Coburg und das Wasserwirtschaftsamt Kronach sehen eine potenzielle Gefährdung durch den Tiefbrunnen Erlenholz, der im Untersiemauer Gemeindegebiet liegt.
Foto: Johannes Ungemach
Untersiemau – Aus einem Gutachten geht hervor, dass die Gemeinde Untersiemau ihre alten Tiefbrunnen nicht mehr nutzen kann. Von einem geht Gefahr aus.

Was soll mit den beiden Tiefbrunnen in Untersiemau geschehen, die bis in die 80er Jahre den Ort mit Trinkwasser versorgten? Mit dieser Frage hatte sich der Gemeinderat Untersiemau in seiner jüngsten Sitzung zu beschäftigten. Den Stein ins Rollen brachte die Untere Wasserbehörde im Landratsamt Coburg. Hier, wie auch beim Wasserwirtschaftsamt Kronach, sieht man eine potenzielle Gefährdung des Tiefbrunnens Erlenholz, der Gemeindeteile von Großheirath mit Trinkwasser versorgt. Seitens der Fachbehörden wurde festgestellt, dass von den ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal