Pro und Contra
Ist es richtig, dass die Maskenpflicht fällt?
Wenn es um das Ende der Maskenpflicht geht, dann unterscheiden sich  die Meinungen von Manuel Bogdahn und Matthias Litzlfelder deutlich.
Foto: Barbara Herbst/privat
Matthias Litzlfelder von Matthias Litzlfelder Fränkischer Tag
Forchheim – Das Ende der Maskenpflicht ist überfällig, sagt der eine. Es kommt zur Unzeit, meint der andere.

Ein richtiger Schritt von Manuel Bogdahn Die neue „Normalität“ hat uns konditioniert: Wir ziehen automatisch Masken auf, wenn wir einen Innenraum betreten, ohne zu hinterfragen, ob das noch verhältnismäßig ist. Gerade die harmlosere Omikron-Variante ist jedoch ein Gamechanger: Trotz extremer Inzidenzen sind die Intensivstationen nicht am Limit – auch weil die Impfquote hoch ist. Die regulären Stationen sind zwar voll, das liegt aber auch daran, dass das Gesundheitswesen kaputtgespart wurde. Unterm Strich bleibt eine ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.