Zu wenig Azubis
Darum bleiben so viele lieber länger in der Schule
Ausbildung wird immer digitaler: Bei Siemens Healthineers in Forchheim werden viele Jugendliche ausgebildet.
Ausbildung wird immer digitaler: Bei Siemens Healthineers in Forchheim werden viele Jugendliche ausgebildet.
Foto: Siemens Healthineers
Forchheim – Im Landkreis Forchheim wirkt sich die Corona-Pandemie auch auf die Suche nach Lehrstellen aus. Viele Schüler warten ab.

2020 schlossen im Landkreis Forchheim einige hundert junge Erwachsene die Schule ab. Trotz Pandemie begann für sie damit ein neuer Lebensabschnitt. "Der Drang, auf eine weiterführende Schule zu gehen, hat sich durch Corona verstärkt", erklärt Matthias Klar, Pressesprecher der Agentur für Arbeit, Bamberg-Coburg, der auch für Forchheim zuständig ist. Grund hierfür sei, dass viele versuchten, ein Jahr zu überbrücken, in der Hoffnung, dass es zum Ausbildungsbeginn 2021 wieder weniger Corona-Einschränkungen gebe. Berufsmesse vor dem 1.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter