Dekanat
Eine Teamplayerin im Amt
Anne Salzbrenner ist die neue Pfarrerin in Rügheim und in ihrer Funktion als Dekanin auch für das gesamte Dekanat zuständig.
Karsten Babucke
Karsten Babucke von Karsten Babucke Fränkischer Tag
Hofheim i. UFr. – Rügheim hat eine neue Dekanin. Anne Salzbrenner kam nach 27 Jahren in Lichtenfels in die Haßberge. Sie hat viele Ideen mitgebracht.

Resolut, freundlich und direkt – das ist Anne Salzbrenner. Sie ist seit Anfang Oktober Dekanin in Rügheim. 1964 wurde sie in München geboren. Sie war fast drei Jahrzehnte Pfarrerin in Lichtenfels. Für ihr politisches Engagement und die Nähe zu ihren Konfirmanden war sie dort bekannt. Zu ihren Mitarbeitern, aber auch den Politikern der Stadt hat sie stets einen engen Kontakt gepflegt. Jetzt fängt für sie ein neuer Abschnitt ihrer Karriere an. Im Gespräch mit der Redaktion erzählt sie, was in dem neuen Amt von ihr zu erwarten ist.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben