Rituale ändern sich
Im Kreis Kronach weichen alte Bestattungssitten auf
Abschied nehmen ist im Trauerraum möglich.
Jürgen Pluschke
Maria Löffler von Maria Löffler Fränkischer Tag
Kronach – Rund um die Beisetzung ranken sich zahlreiche Bräuche und Rituale - einige sind nach wie vor aktuell, andere sind einem starken Wandel unterzogen.

Bestatter Jürgen Pluschke kennt viele davon, sagt aber auch: „Alte Bräuche weichen auf, die Schere zwischen älteren und jüngeren Menschen wird hier immer größer.“ Er nennt ein markantes Beispiel dafür: „Während früher die Verstorbenen überwiegend in ihren besten Kleidern oder Anzügen beigesetzt wurden, ist es heute schon mal bequeme Freizeit- oder auch Sportbekleidung.“ Und um diese Wünsche zu berücksichtigen, führe er unter anderem Vorsorgegespräche.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben