Verkehr
Teuflische Kreuzung: Rasches Handeln gefordert
Drei Schwerverletzte und  ein Schaden von   über 70 000 Euro waren die Bilanz des schweren Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag an der Kreuzung ereignet hat. Foto: Werner Reißaus
Foto:
Neuenmarkt – Immer wieder ereignen sich an der Kreuzung von B 303 und Staatsstraße 2183 zwischen Wirsberg und Neuenmarkt schwere Unfälle. Wie kann die Gefahrenquelle minimiert werden? Nicht nur ein Kreisverkehr steht zur Diskussion.

Wenn es an der Kreuzung Bundesstraße 303/Staatsstraße 2183 zwischen Neuenmarkt und Wirsberg kracht, dann richtig: 8. November 2019: Ein Dacia brennt nach dem Zusammenstoß mit einem BMW völlig aus. Wie durch ein Wunder gibt es nur drei Leichtverletzte. 5. Juni 2020: Ein Linienbus kollidiert mit einem BMW, der völlig demoliert wird. Der Autofahrer wird schwer verletzt. Glücklicherweise befinden sich im Bus keine Fahrgäste. 15.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich