Dachflächen
Energiequellen aufspüren und nutzen
Zur Energiewende kann jeder ein wenig beitragen. Über die Webseite des Kreises Lichtenfels können Immobilienbesitzer eruieren. ob es sich für ihr jeweiliges Gebäude lohnt, Solarpaneele zu montieren.
Smileus, Givage – stock.adobe / Montage: Dagmar Klumb
Ramona Popp von Ramona Popp Fränkischer Tag
Lichtenfels – Der Landkreis Lichtenfels veröffentlicht ein Solarpotenzial- und Gründachkataster. Jeder findet darin das eigene Haus und erfährt in wenigen Schritten, wie er von einer Investition profitieren kann.

Das Wort klingt umständlich, aber das Solarpotenzial- und Grünflächenkataster ist völlig unkompliziert zu nutzen. Jeder, der ein Haus, eine Garage oder vielleicht auch einen alten Schuppen hat, kann in wenigen Minuten nachsehen, ob es sich lohnt, darauf Solarenergie zu erzeugen oder ob vielleicht eine Dachbegrünung sinnvoller ist. Der Landkreis Lichtenfels stellt dieses Instrument auf seiner Internetseite anhand von Daten des Landesvermessungsamtes zur Verfügung.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben