Aufschwung
Markanter Leerstand in Coburg verschwindet
Seit mittlerweile zwei Jahren wird an dem markanten Gebäude Spitalgasse 29 in Coburg gebaut.
Oliver Schmidt
Oliver Schmidt von Oliver Schmidt Coburger Tageblatt
Coburg – Mit der Spitalgasse in Coburg geht es wieder aufwärts. Im Frühjahr eröffnet nicht nur TK Maxx, sondern auch im ehemaligen „G-Fashion“ tut sich was. Ursprüngliche Ideen konnten aber nicht umgesetzt werden.

Das muss man sich mal vorstellen: 2022 war bereits das siebte Jahr für die „Cortina“ am neuen Standort im Steinweg. So richtig „verflixt“ schien es zuletzt aber eigentlich nur dort zuzugehen, wo die Eisdiele zuvor angesiedelt war: in der Spitalgasse 29. Das Gebäude steht seit mittlerweile mehr als drei Jahren leer, denn im Oktober 2019 war auch der Hauptmieter „G-Fashion“ ausgezogen. Erste Versuche, die beiden Gewerbeeinheiten neu zu vermieten, blieben ohne Erfolg.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben