Müll
Bierwoche: Kehraus nach der großen Party
So sieht es nach einem Festtag vor dem Kulmbacher Stadel bei den Aufräumarbeiten des Bauhofs aus.
Foto: Stadt Kulmbach
Kulmbach – Während die meisten Bierfest-Besucher im Bett liegen, beginnt für das Bauhof-Team die Arbeit. Die städtischen Mitarbeiter sammeln tonnenweise Müll.

Während die einen ausgelassen feiern können, haben andere mit der Bierwoche kräftig zu tun: nicht nur die Mitarbeiter in den Schankecken oder an den Verköstigungsständen, die Bedienungen oder die Rettungskräfte sowie die Polizei, auch die Männer und Frauen des städtischen Bauhofs, die in den vergangen Tagen gefordert waren – zu einer Zeit, in der manch einer, der am Abend einen über den Durst getrunken hatte, noch seinen Rausch ausgeschlafen hat.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.