Serie: Lebenswege
Maximales Glück im Mini-Haus
Das Tiny House in Hallstadt von Vroni und Jonas Börnicke ist ein Platzwunder.
Das Tiny House in Hallstadt von Vroni und Jonas Börnicke ist ein Platzwunder.
Foto: Barbara Herbst
Geschichten zum Glück
Bamberg – Vroni und Jonas Börnicke haben ihr Tiny House selbst gebaut und in Hallstadt ein Grundstück dafür gefunden. So leben sie auf 20 Quadratmetern.

Dieser Text ist  Teil der neuen Serie „Lebenswege - Geschichten zum Glück“. Hier erzählen Menschen aus Franken ihre besondere Lebensgeschichte.  Brrrring, macht die Türglocke. So klein ihr Haus ist, so groß ist das Lächeln von Vroni Börnicke, als sie die Glastür ihrer frisch bezogenen Unterkunft öffnet. „Willkommen im ersten Tiny House in Hallstadt“, strahlt die 30-Jährige. „Ich liebe dieses Haus. Ich sehe zwar auch viele Schrammen und Kratzer, weil ich weiß, wo wir überall angestoßen sind. Aber gerade weil wir es selbst gebaut haben, gibt es nichts anderes, wie ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren