Automat gesprengt
Kersbach: "War schon ein Schock"
Kersbach; Spengung Geldautomat der Raiba; Foto: Barbara Herbst
Foto: BARBARA HERBST
Kersbach – Donnerstagnacht haben bisher Unbekannte in Kersbach einen Geldautomaten gesprengt, die Täter sind auf der Flucht. Es ist kein Einzelfall in Franken.

Als Lydia Werner am Donnerstagmorgen gegen 4.30 Uhr zu ihrer Arbeitsstätte, der Bäckerei in der Kersbacher Straße kommt, sieht sie schon von weitem das Flutlicht und die vielen Polizeibeamten. Dann sieht sie auch, was passiert ist: Der Geldautomat der VR Bank Bamberg-Forchheim der Filiale in Kersbach wurde gesprengt.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich