Impfnachweis
Apotheken sperren sich gegen Immunkarte
Digitaler Impfpass? In der Linden-Apotheke in Zeil kein Problem. Auf den Service einer Immunkarte möchte man aber verzichten.
Digitaler Impfpass? In der Linden-Apotheke in Zeil kein Problem. Auf den Service einer Immunkarte möchte man aber verzichten.
Foto: Krause
LKR Haßberge – Robuste Plastikkarte statt gelbem Impfpass oder App: In unserer Umfrage erklären Apotheker aus dem Landkreis Haßberge, warum sie das nicht anbieten.

Die Impfquote im Landkreis Haßberge steigt, die 3G-Regelung ist in Kraft und die Software funktioniert wieder. So erleben neben Arztpraxen und Impfzentren auch Apotheken aktuell große Nachfrage Gegen Vorlage der Papiere aus dem Impfzentrum und Impfbuch sowie Personalausweis kann der Kunde die QR-Codes von Erst- und Zweitimpfung bekommen (auf Papier ausgedruckt als offizielles „Digitales Covid-Zertifikat der EU“). Die kann er dann daheim mit Hilfe der Corona-Warn-App in das Smartphone einscannen. Was ist mit denen, die nun keine App und kein Smartphone haben?

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren