Havarie
Suezkanal kann Franken schon lange
"Silke", am 24. Februar 2002 vor dem Kraftwerk in Knetzgau nicht ganz vorschriftsmäßig eingeparkt.
"Silke", am 24. Februar 2002 vor dem Kraftwerk in Knetzgau nicht ganz vorschriftsmäßig eingeparkt.
Foto: gf (Archiv)
LKR Haßberge – Die ganze Welt blickt nach Ägypten. Aber auch auf dem Main schlugen wiederholt haarsträubende Manöver hohe Wogen.

Was dem Suezkanal dieser Tage die "Ever Given", waren dem Main die "Silke", "Klaudia" und "Scorpio": Die Redaktion hat, gebannt nach Ägypten blickend, mal im eigenen Zeitungsarchiv geblättert und ist fündig geworden. Auch dem Schiffsverkehr auf dem Main ist schon so mancher Pott "quer" gekommen. Meist aus kleiner Ursache mit großer Wirkung: Man muss kein Containerriese sein, um die Bergungsfachleute vor schier unlösbare Probleme zu stellen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren