Hoher Schaden
Großbrand in Hopfen-Scheune in Eckental
Brand Eckental
Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Eckental und den umliegenden Gemeinden brachten die Flammen letztlich unter Kontrolle.
Foto: News5/Bauernfeind
Eckental – In Eckental (Landkreis Erlangen-Höchstadt) gerät die Lagerhalle eines Hopfentrocknungsbetriebs in Brand. Die Feuerwehr verhindert Schlimmeres.

Großeinsatz im im Eckentaler Ortsteil Herpersdorf (Landkreis Erlangen-Höchstadt) am Dienstagabend: Eine  Lagerhalle eines Hopfentrocknungsbetriebs gerät in Flammen, brennt beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits lichterloh.

Brand Eckental
Am Dienstagabend brannte die Lagerhalle in Eckental lichterloh.
Foto: News5/Bauernfeind

Zahlreiche Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Eckental und den umliegenden Gemeinden bringen die Flammen letztlich unter Kontrolle. "Glücklicherweise ist es nicht dazu gekommen, dass das Feuer auf andere Gebäude übergegriffen hat. Da war der schnelle Einsatz der Wasserwerfer von Vorteil", sagt Sebastian Weber von der Feuerwehr.

Brand Eckental
Der Wasserwerfer verhinderte, dass die Flammen auf andere Gebäude übergreifen konnte.
Foto: News5/Bauernfeind

Da sich kurz vor dem Feuer am Dienstagabend niemand mehr in der Halle des Hopfentrocknungsbetriebs aufgehalten habe, gebe es keine Verletzten, teilte die Polizei mit. Es entstand allerdings ein massiver Sachschaden, Schätzungen zufolge liegt dieser bei mehreren hunderttausend Euro.

Wie der Brand entstanden ist, ist derzeit noch unklar. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken hat die Ermittlungen übernommen.