Petition
Weisendorf: Chorfenster sollen bleiben
Die künstlerisch gestalteten und gespendeten Fenster des Chorraumes sollen ausgebaut werden.
Die künstlerisch gestalteten und gespendeten Fenster des Chorraumes sollen ausgebaut werden.
Foto: Richard Sänger
Weisendorf – Gegen den Ausbau der von Gerhard Rießbeck gestalteten Fenster regt sich in der Kirchengemeinde Widerstand.

Bei der derzeit stattfindenden Innenrenovierung der evangelische Kirche in Weisendorf sollen die beiden Chorfenster, die erst 2007 vom Künstler Gerhard Rießbeck gestaltet wurden, durch neue Fenster ersetzt werden. "Künstlerisches Gesamtkonzept" Die Weisendorferin Karoline Schmidt, auch Vorsitzende des "Arbeitskreises für Geschichte und Brauchtumspflege Weisendorf", hat deshalb eine Petition zum Verbleib der beiden Fenster gestartet. Im Gemeindebrief der evangelischen Kirchengemeinde Weisendorf, der in den vergangenen Tagen in Weisendorf ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter