Neues Festbier
Freischießen: Den „Scharfschützen“ im Krug
Ein vollmundiges Festmärzen hat Rob Smith von der Brauerei Malzschmied für das Freischießen gebraut.
Foto: Susanne Deuerling
Kronach – Am 11. August startet das große Kronacher Volksfest. Neben Gampert und Kaiserhof gibt es heuer aber noch eine Spezialität – und nur 750 Liter davon.

Ob Karussell, Losbude oder Bierhütte – die Freischießen-Fans aus Kronach, Oberfranken und darüber hinaus haben im wahrsten Sinne eine lange Durststrecke hinter sich. 2019 durften sie zuletzt über die Hofwiese schlendern. Was speziell das Bier betrifft soll ihr Durst nach dem Volksfest heuer mit einem zusätzlichen Gerstensaft gestillt werden. Und für die sichere Heimfahrt sorgt nach dem Umtrunk heuer ein weit ausgedehntes Freischießen-Express-Netz.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich