Virtuelle Kunst
Interaktiv: Die Suche nach digitaler Realität
Unsere Autorin Corinna Tübel hat auch ein Bild geschossen, in dem sie und eines der virtuellen Kunstwerke zu sehen sind.
Foto: C. Tübel
F-Signet von Corinna Tübel Fränkischer Tag
Lichtenfels – Spannend ist die Ausstellung zur „Augmented Reality“ des Archivs der Zukunft in Lichtenfels allemal. Dabei warten sechs digitale Kunstwerke in der Innenstadt auf Neugierige.

Ob tanzende Blumenmädchen oder Ratgeber-Skulptur: Ein Erlebnis zum Staunen. Sehen ist besser als ergründen, das trifft auch auf die neue Ausstellung zur „Augmented Reality“ des Archivs der Zukunft in Lichtenfels zu. Denn auch ohne die genauen Wortbedeutungen zur erweiterten, computergestützen Realität zu kennen, ist die Suche nach den insgesamt sechs Kunstwerken in der Innenstadt ein Highlight.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.