Ausstellung
Mit Davidstern und Lederhosen
Jüdische Jugendliche werden – wie hier in Miesbach – am Sonntag auch in Strullendorf durch die Ausstellung führen.
Foto: EJKA
Strullendorf – Die Wanderausstellung „Jüdische G’schichtn on Tour“ kommt am Sonntag nach Strullendorf.

Auch nach 1700 Jahren jüdischer Präsenz in Deutschland ist in der breiten Bevölkerung wenig Wissen über das Judentum vorhanden. Dazu kommt, dass jüdisches Leben notwendigerweise, aber auch oft ausschließlich im Kontext der Shoah und der Erinnerungsarbeit dargestellt wird. Zudem kursieren bis heute teils mittelalterliche Verschwörungstheorien, und offener Antisemitismus nimmt seit einiger Zeit in der Gesellschaft wieder zu.Um Vorurteilen und negativen Bildern über Juden entgegenzuwirken, schickt die Europäische Janusz Korczak Akademie e.V.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich