Reichsbürger Thomas M.
War der Kirchehrenbacher bereits polizeilich bekannt?
Wie hier am Mittwochmorgen in Feucht waren auch in Kirchehrenbach zahlreiche Polizeibeamte im Einsatz, um Thomas M. festzunehmen.
News5/Oßwald
Stephan Großmann von Stephan Großmann Fränkischer Tag
Kirchehrenbach – Der bei der Großrazzia festgenommene Thomas M. aus Kirchehrenbach sitzt in U-Haft. Was Augenzeugen über den Einsatz sagen und wie die Polizei die Gefahr von Reichsbürgern in der Region einstuft.

Update vom 9. Dezember 2022: Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberfranken auf FT-Nachfrage erklärt, sei Thomas M. von der oberfränkischen Polizei bisher noch nicht als Reichsbürger eingestuft worden. Darüber hinaus sei er zuvor nicht "polizeilich auffällig gewesen". Ortsbesuch: Terror-Spur führt nach Kirchehrenbach Beschaulicher als in der kleinen Straße in Kirchehrenbach geht es kaum. Geringer Verkehr, wenige Häuser, Ackerflächen und viel Grün. Bis zum Mittwochmorgen. Dann war es mit der Beschaulichkeit abrupt vorbei, als mehrere ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.