Nach ...
Droht Forchheim jetzt der Ansturm der Impf-Kinder?
Der 10-jährige Michael Roth  war im Dezember eines der ersten Kinder, die Kinderarzt Dr. Bernhard Hinkes  in Forchheim impfte. Zündet nun erneut der Impf-Turbo?
Foto: Matthias Hoch
Forchheim – Vorbereitung auf den Corona-Herbst? Nun sollen sich auch gesunde Kinder impfen lassen. Was Eltern wissen müsse und wie sich Forchheim vorbereitet.

Corona verliert allmählich seinen Schrecken. Die Masken fallen weitgehend genauso wie die meisten Beschränkungen. Ein pandemiebefreiter Sommer kündigt sich an. Dass die Pandemie aber längst nicht überwunden ist, zeigen die Diskussionen über den Herbst und erst kürzlich die lange aufgeschobene Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko), auch gesunde Kinder gegen das Coronavirus impfen zu lassen.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal