Experten-Tipps
So lässt sich das Lachen wieder lernen
Marzena Kühne aus Buttenheim ist Lachtrainerin und bietet unter anderem Lach-Yoga an. Sie gibt wertvolle Tipps, wie sich das Lachen trainieren lässt.
Foto: privat
Stephan Großmann von Stephan Großmann Fränkischer Tag
Buttenheim – Lachen muss nicht zwingend auf Humorvolles folgen. Wieso das Lachen aber gesund für uns ist und wie wir es uns im Alltag wieder antrainieren können.

Lachen ist mehr als nur die Reaktion auf eine Pointe. Lachen ist Kommunikation, auch mit sich selbst. „Wir lachen von Natur aus. Je älter wir werden, desto weniger lachen wir“, sagt Marzena Kühne. Dabei sei lachen eine bewusste Entscheidung, eine Technik, sagt die zertifizierte Lachtrainerin aus Buttenheim. Und die lasse sich ganz einfach trainieren.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.