Die schönsten Fotos
Freude pur: So war der Annafest-Umzug in Forchheim
Am Samstag (23. Juli 2022) fand in Forchheim endlich wieder der traditionelle Annafest-Umzug statt – allerdings mit geänderter Route.
Foto: Barbara Herbst
Annafest
Forchheim – Darauf haben die Forchheimer so lange gewartet: Der Annafest-Umzug fand, wenn auch mit geänderter Route, wieder statt. Die schönsten Fotos.

Endlich wieder Annafest-Umzug in Forchheim: Nicht wie sonst auf dem Rathausplatz, sondern von der Lichteneiche ist am Samstag um 15.30 Uhr der traditionelle Annafest-Umzug gestartet. Dann ging es in einer gekürzten Version hinauf in den Kellerwald zum Annafest. Da die Piastenbrücke noch gesperrt ist, konnte der Festzug nicht wie sonst in der Innenstadt starten. Eine sehr gute Stimmung Die Route war zwar kürzer, dafür war die Stimmung umso besser: Die vielen Umzugteilnehmer und Zuschauer waren voller Freude, endlich wieder den Annafest-Umzug ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich