Bahnausbau bei Forchheim
Statt der S-Bahn fährt nur ein Bus
Bahnhof Forchheim: Ein Bus ersetzt den Zug.
Stephan Großmann
Stephan Großmann von Stephan Großmann Fränkischer Tag
Forchheim – Am ersten Tag der Teilsperrung zwischen Bamberg und Forchheim ist das große Chaos ausgeblieben. Die Bahn will die Lage genau im Blick behalten.

Bang hält der Blick nach dem Bus Ausschau. 20 Minuten später als es der Fahrplan vorsieht, sammelt er die Dienstagmorgenpendler ein. Immerhin kein Ausfall. Wer zwischen Bamberg und Forchheim auf die S-Bahn angewiesen ist, muss derzeit auf den Schienenersatzverkehr ausweichen. Nicht das erste Mal, seit der Bahnausbau die Region erreicht hat.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben