Diebstahl und Betrug
27-Jähriger muss Strafe im Gefängnis absitzen
In dem gestohlenen Geldbeutel befand sich eine Bankkarte samt PIN-Nummer, womit der Dieb das Geld abheben konnte.
Haßfurt – Eine Videokamera hat alles aufgezeichnet, der Nachbar hat die Straftat beobachtet. Trotz erdrückender Beweislast kommt kein Geständnis.

Selten haben zwei Angeklagte am Amtsgericht die gegen sie erhobenen Anschuldigungen trotz erdrückender Beweise so abgestritten, wie es ein 27-jähriger Manager und seine 24-jährige Frau aus dem Maintal am Mittwoch taten. Der Vorsitzende Richter Christoph Gillot hatte den Angeklagten ein strafmilderndes Geständnis nahegelegt, das dem Ehepaar jedoch nicht über die Lippen kam.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal