Schnapsidee
Ein berauschendes Fest führte ins Amtsgericht
Crystal Speed: 100 Gramm dieser Droge besorgte sich ein 35-Jähriger für eine Geburtstagsparty bei einem alten Bekannten. Die Sache flog auf.
Foto: Symbolfoto: David Ebener, dpa
Haßfurt – So ein Pech: Ein 35-Jähriger wollte als Gastgeber glänzen und besorgte sich über einen alten Freund die Droge Speed. Das ging ziemlich schief.

Eine große Feier wollten ein 35-jähriger Arbeiter und seine Lebensgefährtin aus dem Steigerwald zu deren 30. Geburtstag ausrichten. Dazu kauften sie im Juni 2020 100 Gramm der Droge Amphetamin („Speed“) für 700 Euro, um sie den Gästen in Pulverform anzubieten. Doch der Drogenkauf flog auf.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.