Immobilien
Bezahlbarer Wohnungsbau ist vorerst geplatzt
Hermann Ruttmann stellt dem Gremium in einer Präsentation das Objekt vor.
Richard Sänger
F-Signet von Richard Sänger Fränkischer Tag
Heßdorf – Das geplante Projekt für bezahlbaren Wohnbau mit Gewo-Land im Heßdorfer Baugebiet Süd ist vorerst gescheitert.

Bezahlbarer Wohnraum ist Mangelware in der Region, das trifft auf die Städte ebenso zu wie auf die Umlandgemeinden. Um dem entgegenzuwirken, hatten acht Kommunen mit der Gewo-Bau Erlangen die Wohnungsbaugesellschaft Gewo-Land gegründet. Ziel ist es, dass die Gemeinden mit Hilfe von Fördermitteln Wohnungen bauen und preisgünstig vermieten. Zu den Gründungsmitgliedern gehört auch die Gemeinde Heßdorf, die modernen Mietwohnungsbau mit bezahlbaren Wohnungen plant.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.