Film
Als Christiane Hörbiger in Seßlach „erschien“
2015 wurde in Seßlach (Landkreis Coburg) der Film „Der Räuber Hotzenplotz“ gedreht. In den Hauptrollen (von rechts): Christiane Hörbiger als Großmutter, Armin Rohde als Räuber Hotzenplotz und Piet Klocke als Wachtmeister Dimpfelmoser.
Constantin Film, München
Oliver Schmidt von Oliver Schmidt Coburger Tageblatt
Seßlach – Die Welt musste Abschied nehmen von Christiane Hörbiger. Im Coburger Land hat die Schauspielerin ganz besondere Spuren hinterlassen. „Film-Kollegen“ erinnern sich.

Welche drei Dinge dürften so ziemlich jedem Ortskundigen sofort einfallen, wenn er an die Stadt Seßlach denkt? Schöne Altstadt – gutes Bier – und: „da wurde doch mal der ,Räuber Hotzenplotz‘ gedreht!“ Ja, sagt Dritter Bürgermeister Carsten Höllein und muss schmunzeln: Obwohl mittlerweile schon 17 Jahre vergangen sind, seitdem in den Mauern der Stadt das beliebte Kinderbuch verfilmt wurde, ist der Dreh noch immer allgegenwärtig.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben