Klimawandel
Grüne Wiese statt Schnee: War es das mit dem Skifahren?
Liftbetreiber Ludwig Freiherr von Lerchenfeld vor der grünen Wiese, auf der sich normalerweise die Skipiste befindet.
Alexander Hartmann
Alexander Hartmann von Alexander Hartmann Bayerische Rundschau
Kulmbach – In Heinersreuth bei Presseck befindet sich der letzte Lift im Kreis Kulmbach - außer Betrieb. Ob der Lift überhaupt noch einmal läuft, ist fraglich.

Heinersreuth Seit dem schneearmen Winter 2012/13 ist das Skifahren auf dem 400 Meter langen Hang am Zultenberger „Gletscher“ nicht mehr möglich. Der Lift am Görauer Anger steht still, nachdem zuvor bereits am Vögelessteinlift in Römersreuth der Stecker gezogen worden war. Über ein Jahrzehnt ist seitdem die Piste am Birkenholzlift in Heinersreuth bei Presseck die einzige verbliebene im Landkreis, auf der Abfahrer – wenn es die Schneeauflage zugelassen hat – auf ihre Kosten gekommen sind.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben