Fasching
Susanne II. und Tobias I. regieren das Narrenvolk
Prinzessin Susanne II. und Prinz Tobias I. freuen sich riesig auf Fasching 2023 und haben schon einmal den süßen Sekt ausgepackt.
Foto: Sonny Adam
F-Signet von Sonja Adam Fränkischer Tag
Stadtsteinach – Die beiden sind seit 15 Jahren verheiratet und geben dieses Mal das Prinzenpaar in Stadtsteinach. Mit ihrem „Malle-Motto“ wollen sie es krachen lassen − allerdings ohne Sangria im Eimer.

Seit Wochen wird in Stadtsteinach gerätselt, wer das erste Nach-Corona-Prinzenpaar werden könnte. Auf jeden Fall muss es jemand sein, der den Fasching liebt, der faschingsverrückt ist und der richtig Spaß am Feiern hat. Viele Namen wurden ins Gespräch gebracht. Natürlich hielten die Prinzenmacher Heiko und Simone Tautermann aber auch diesmal dicht und legten falsche Fährten.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.