Tote Blumenhändlerin
Nach Festnahme: Was wir wissen und was nicht
Fall Beatrix G.: Blumen am Tatort in Lichtenfels
Bastian Sünkel
Christoph Hägele von Christoph Hägele Fränkischer Tag
Lichtenfels – Ein 17-Jähriger aus Lichtenfels steht unter Verdacht, Beatrix G. getötet zu haben. Auch nach seiner Inhaftierung sind viele Fragen offen.

Der gewaltsame Tod einer Blumenverkäuferin (†50) hat die Menschen nicht nur am Tatort Lichtenfels, sondern auch weit darüber hinaus erschüttert.  Fraenkischer.de sortiert: Was wissen wir über den schrecklichen Tod von Beatrix G.? Und was wissen wir nicht?  Was ist passiert? Am Freitagabend, 10. März 2023, fanden Passanten in einem Blumengeschäft in der Lichtenfelser Innenstadt den leblosen Körper von Beatrix G. Den Argwohn der Passanten hatte geweckt, dass gegen 21 Uhr die Auslagen vor dem Geschäft in der Bamberger Straße noch ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.