Druckverschlusstüten sind nach Ansicht des Gerichts typisch für Drogengeschäfte.
Urteil
Woher kamen die Drogen?
Mit der Telefonüberwachung hatte der Angeklagte nicht gerechnet.
Seine Vorstrafen sind dem Angeklagten zum Verhängnis geworden.
Prozess
Viele Vorstrafen und jetzt noch eine Morddrohung
War es eine Morddrohung oder alles gar nicht so ernst gemeint? Ein Mann aus dem Landkreis Lichtenfels stand nun vor Gericht. Sein Problem: seine Vorstrafen
Ein Berufungsverfahren führt für den Angeklagten zu einer noch höheren Strafe.
Prozess
Berufung geht nach hinten los: Noch höhere Strafe
Hätte es der Angeklagte aus dem Landkreis Lichtenfels lieber sein lassen. Er legte gegen einen Strafbefehl Einspruch ein. Jetzt hat er die mehr als dreifache Quittung dafür erhalten.
Der Angeklagte ist sich keiner Schuld bewusst.
Gerichtsprozess
Szenen einer kaputten Ehe: Berufung aufgeschoben
War es ein Spielen auf Zeit, das vor dem Landgericht Coburg ein Urteil verhinderte? Ein Mann aus dem Landkreis Lichtenfels ist wegen Verbreitung pornografischer Schriften angeklagt.
Ein Fall für den Richter: Fünf geklaute Quarkbällchen
Urteilsspruch
Kurios: Strafe für fünf verputzte Quarkbällchen
Manche stehlen Drogen, Geld oder Schmuck. Ein Produktionshelfer aus Lichtenfels stahl im vergangenen Juli Quarkbällchen. Jetzt stand er vor Gericht.
Nur noch ein dunkler Fleck weist darauf hin, wo der Automat vorher hing.
Diebstahl in Reundorf
Mitten in der Nacht Zigarettenautomat gesprengt
Es muss einen recht lauten Knall gegeben haben, als in der Nacht zum Freitag Unbekannte einen Zigarettenautomaten in Reundorf in die Luft gesprengt haben.
Mit einer Fußfessel wurde die junge Frau vor den Richter geführt.
Urteilsspruch
Teurer Fingerzeig: Frau wegen Beleidigung verurteilt
Eine junge Frau aus dem Landkreis Lichtenfels muss sich wegen Beleidigung eines Polizisten vor Gericht verantworten.
Trotz eines brutalen Übergriffs auf seine ehemalige Lebensgefährtin kommt ein 49-Jähriger mit einer Bewährungsstrafe davon.
Richterspruch
Mildes Urteil für Frauenwürger aus Redwitz
Ein 49-Jähriger aus Redwitz ist zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt.
Eine 19-jährige Frau musste sich nach diversen Fehltritten und Drogendelikten nun vor Gericht verantworten.
Drogendelikt
Prozess: Kokain und eine toxische Beziehung
Langeweile hat eine junge Frau aus dem Landkreis Lichtenfels bereits im Teenageralter in den Dunstkreis von Drogen geführt. Nun endete ihr Weg zunächst vor dem Amtsgericht.
Vor dem Amtsgericht in Coburg wird der Fall eines Beziehungsdramas erneut aufgerollt.
Drama in Redwitz
Beziehungsstreit: War es versuchter Totschlag?
Vor mehr als zwei Jahren musste sich ein inzwischen 49-Jähriger aus Redwitz wegen eines Beziehungsstreits verantworten. Er wurde freigesprochen.
Bei der Durchsuchung des Anwesens des Ehepaars wurden diverse gewstohlene Gegenstände aufgefunden.
Hehlerei
Polizei überführt Ehepaar: Münzen und Spielzeug geklaut
Ehepaar wollte gestohlene Münzen, Modellbahnen und altes Spielzeug im Wert von mehreren Zehntauschend Euro im Internet verkaufen.
"Zutritt verboten": In Unnersdorf bei Bad Staffelstein soll ein Mann nach dem Tod der Mutter weiterhin ihre Rente bezogen haben.
Tote in Kühltruhe
Leichenfund: Wie häufig ist so ein Rentenbetrug?
In Unnersdorf hat ein Mann den Tod seiner Mutter verschwiegen, um ihre Rente zu kassieren. Deutschlandweit gibt es weitere Fälle.
In diesem Anwesen in Unnersdorf bei Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) wurden die Leichen gefunden.
Tote in Tiefkühltruhe
Ermittlungen nach Leichenfunden dauern an
Ein Sohn versteckt seine tote Mutter im gemeinsamen Haus in Unnersdorf. Dann stirbt er selbst. Warum blieb das lange unbemerkt?
In diesem Haus in einem Stadtteil von Bad Staffelstein fand die Polizei zwei Leichen.
Spurensuche
Zwei Leichen in Bad Staffelstein: Was ist bekannt?
Ein grausiger Fund in einem Haus bei Bad Staffelstein wirft Fragen auf. Was spielte sich dort ab und warum wurde es lange nicht bemerkt? Es gibt Indizien.
Polizeiabsperrung
Grausiger Fund
Sohn tot in Zimmer, Mutter in der Tiefkühltruhe
Einem makabren Fall von Sozialbetrug kam die Polizei bei Ermittlungen in Bad Staffelstein auf die Spur.
Am  Silvesterwochenende hatte die Polizei wieder viel zu tun.
Bilanz
Polizeimeldungen aus Lichtenfels
Eine Nackte in der Therme, hoher Unfallschaden und Familienstreit an Silvester
Die Wehrleute aus dem Landkreis Lichtenfels sind künftig noch besser  gegen Waldbrände gewappnet.
Einsatz
Feuerwehr bekommt modernstes Equipment
In Lichtenfels wurden zentral für alle Einsätze im Kreis ein Verkehrssicherungsanhänger und spezielle Ausstattung zur Waldbrandbekämpfung angeschafft.
Die Fahrerin des weißen Mitsubishi hatte den blauen Golf übersegen.
Tödlicher Unfall
An Unfallstelle verstorben: Frau übersieht Golf
Bei einem Unfall auf der Staatsstraße zwischen Weismain und Stadelhofen kam eine 66-jährige Frau ums Leben.
Das Strafregister war am Ende einfach zu lange. Ein Mann aus Bayreuth muss hinter Gitter.
Strafregister
Vier Monate Haft: Reue und Scham kommen zu spät
Es kommt nicht oft vor, dass ein Angeklagter Sympathien bei der Staatsanwaltschaft hat. Die Vergangenheit und die Geschichte eines 46-Jährigen vor dem Amtsgericht Lichtenfels sorgten beinahe dafür.
Feuerwehrleute beim Löschen der beiden Autos auf dem Parkplatz der Lichtenfelser Berufsschule.
Darum flog der Hubschrauber
Schreck nach Konzertabend: Autos brennen auf Parkplatz
Zwei geparkte Autos sind am späten Sonntagabend in Lichtenfels ausgebrannt. Aber die Feuerwehrleute wurden noch anderweitig auf Trab gehalten. Jetzt ermittelt die Kripo.
Nach oben