Was findet statt?
Coburger Feste im Tageblatt-Check
Samba-Festival in Coburg
Foto: David Ebener/dpa
Oliver Schmidt von Oliver Schmidt Coburger Tageblatt
Coburg – Endlich wieder Samba, Schlossplatzfest und Open-Airs? Nach zwei Jahren Zwangspause geben wir einen Überblick und verraten Details zu den Programmen.

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause soll es auch in Coburg endlich wieder Großveranstaltungen geben. Wir geben einen Überblick. 1. Coburger Frühlingsfest Termin: Freitag, 6. Mai, bis Sonntag, 15. Mai, auf dem Ketschenanger Charakter: Gemütlicher Rummel. Das sagt der Veranstalter: „Wir hoffen und beten, dass unser Frühlingsfest endlich wieder stattfinden kann“, sagt Ralf Pazdera, der Vorsitzende der Sektion Coburg im Süddeutschen Schaustellerverband. Ralf Pazdera verspricht viele neue Fahrgeschäfte. Das sagt der Tageblatt-Check: ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.