Amerikas Rückschritt
Abtreibungsrecht in den USA vor dem Fall
Demonstration am frühen Dienstagmorgen vor dem Obersten Gerichtshof der USA in Washington.
Washington – Nur einstimmig könnten US-Demokraten verhindern, dass Schwangerschaftsabbrüche in die Illegalität gedrängt werden. Es gibt aber einen Abweichler.

Kaum war die Nachricht am späten Montagabend durchgesickert, strömten die ersten Demonstranten zum Supreme Court in Washington. Rund um das schneeweiße Säulengebäude wurden eilig Gitter aufgestellt, über dem Kapitolsberg kreisten um Mitternacht Polizeihubschrauber. „Mein Körper, meine Entscheidung!“, skandierten einige der mehreren Hundert Protestler wütend. Andere scharten sich niedergeschlagen um brennende Kerzen.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal