Lange lehnte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan politischen Kontakt zum syrischen Staatschef Baschar al-Assad ab. Das könnte sich jetzt ändern.
Wegen Syrien
Erdogan muss übers Stöckchen springen
Türkischer und syrischer Staatschef sind sich spinnefeind, doch sie müssen reden: Druck von Putin und den türkischen Wählern lockern die Zungen.
Sichtbar begeistert war Bundeskanzler Olaf Scholz von seiner Testfahrt mit einem Elektro-Brummi in Schweden.
Diplomatie
Scholz auf Werbetour in Skandinavien
Olaf Scholz reist für zwei Tage nach Norwegen und Schweden. Die Reise zeigt die Widrigkeiten, gegen die kämpfen muss.
Migranten und Flüchtlinge versammeln sich hinter einem Drahtzaun an der Grenze zwischen Griechenland und der Türkei.
Flüchtlingsdrama
Migranten sitzen im Niemandsland fest
Dutzende Menschen, vorgeblich Syrer, sollen seit Wochen auf einer Insel an der griechisch-türkischen Grenze ausharren. Ein Kind soll tot sein.
Abgeordnete Liz Cheney, stellvertretende Vorsitzende des Sonderausschusses des Repräsentantenhauses zur Untersuchung des Angriffs auf das US-Kapitol am 6. Januar, kommt zu einer Anhörung im Kapitol.
US-Politik
Liz Cheney: Eine Frau stellt sich gegen Trump
Das Nein zu Trump dürfte die Republikanerin nun ihren Parlamentssitz kosten – und es könnte dem Ex-Präsidenten 2024 eine Herausforderin bescheren.
Gaszähler
Energiekrise
Gasumlage nicht so hoch wie befürchtet
Nun haben Gaskunden Gewissheit. Die Höhe der staatlichen Gasumlage, die ab Herbst kommt, steht fest. Es wird deutlich teurer.
Zahlreiche Afghanen, die sich nach der Machtübernahme der Taliban in Sicherheit bringen wollten, versuchten vor einem Jahr, auf dem Flughafen in Flugzeuge zu gelangen.
Leitartikel
Was bleibt, ist Terror
Vor etwa einem Jahr haben die Taliban die Macht übernommen und haben binnen kürzester Zeit die Entwicklungsarbeit von 20 Jahren zerstört.
Erst Mitte Juli war Wladimir Putin (links) bei seinem Amtskollegen Ebrahim Raisi in Teheran zu Gast.
Partnerschaft
Iran und Russland trotzen Sanktionen
Güter über den kürzeren Landweg nach Indien bringen, ist Russlands Vorteil an der „Zweckheirat“ mit Iran. Und der Blick aus dem All auf die Ukraine
Ukraine-Krieg - Krim
Saporischschja
UN-Sicherheitsrat berät über Lage am AKW
Raketen auf ein Atomkraftwerk - das ruft auch den UN-Sicherheitsrat auf den Plan. Die Sorgen vor einer neuen Atomkatastrophe in der Ukraine nehmen zu.
Judith Gerlach (CSU), bayerische Staatsministerin für Digitales
Online-Rathäuser
Bayern: Verwaltung soll Digital-Rückstand aufholen
Wie Ministerin Judith Gerlach die Digitalisierung in den Rathäusern im Freistaat vorantreiben will – und wo sie dabei noch Handlungsbedarf sieht.
Die Grünen (im Bild die beiden Bundesvorsitzenden  Omid Nouripour und Ricarda Lang) befinden sich in den Umfragen der Meinungsforscher seit Wochen im Höhenflug.
Öko auf Höhenflug
Die Grünen auf dem Weg zur Volkspartei?
Während die Kanzlerpartei in den Umfragen absackt, profitiert die Öko-Partei. Warum ein Meinungsforscher dennoch nicht zu Überschwang rät.
Tatort in Dortmund
Von der Polizei
16-Jähriger erschossen: Was wir bislang wissen
Ein 16-Jähriger wird von fünf Kugeln aus einer Polizei-Maschinenpistole getroffen. Der Einsatz der Dortmunder Polizei erregt großes Aufsehen.
Florian Herrmann (l, CSU), Leiter der bayerischen Staatskanzlei, und Klaus Holetschek (CSU), Gesundheitsminister von Bayern: Der umstrittene Entwurf für das neue Infektionsschutzgesetz muss aus der Sicht Bayerns dringend verschärft werden.
Kritik am Bund
Bundesländer fordern schärfere Corona-Regeln
Bayern und Baden-Württemberg ist das Infektionsschutzgesetz nicht konkret genug. Unter anderem fehlt eine Ansage zur Maskenpflicht.
Ukraine-Krieg - Mykolajiw
Der Tag im Rückblick
Russland installiert Flugabwehr um Atomkraftwerk
Der wiederholte Raketenbeschuss des Akws Saporischschja im Süden der Ukraine hat weltweit Sorgen hervorgerufen. Russland hält die Anlage besetzt.
Noch ausbaufähig ist die Nutzung der Solarenergie in den USA. Nun könnte es vorangehen.
US-Politik
Bidens Coup vor Schicksalswahlen
Nach einer Marathonsitzung billigt der US-Senat mit knapper Mehrheit ein abgespecktes Klima- und Sozialpaket. Für den Präsidenten ein Erfolg.
Das Verhalten von Gerhard Schröder war für viele anstößig – einen Verstoß gegen die Ordnung der SPD konnte die Schiedskommission aber nicht erkennen.
SPD-Entscheidung
Schröder bleibt Sozialdemokrat
Der Altkanzler darf weiter der SPD angehören. Seine Freundschaft zu Wladimir Putin stößt dennoch auf Unverständnis.
Das Neun-Euro-Ticket ist wohl bald Geschichte.
Bahn
Kein Geld für neuen Billig-Fahrschein?
Der Nahverkehr wird wohl wieder teurer. Bundesfinanzminister Christian Lindner sieht die Länder in der Pflicht – Bayern will jedoch nichts zuzahlen.
Kantersieg
Bundesliga
Furiose Bayern auch ohne Lewandowski treffsicher
Bayern München legt einen furiosen Saisonauftakt hin. Der Rekord-Champion ist auch nach zehn Meistertiteln in Serie noch hungrig. Die Tormaschine läuft auch ohne Lewandowski auf Hochtouren.
Der Hashtag ´#Hass» ist auf einem Bildschirm in Berlin zu sehen.
Konsequenzen
Kampf gegen Hass im Netz soll Fahrt aufnehmen
Nach dem Suizid einer österreichischen Ärztin fordert Digitalministerin Gerlach schnelle Ermittlungen für die Opfer von Hasskriminalität im Internet.
Nancy Pelosi (l.), Sprecherin des US-Repräsentantenhauses,  und Tsai Ing-wen, Präsidentin von Taiwan, während eines Treffens. Beide Spitzenpolitikerinnen lassen sich nicht von den Machthabern in Peking einschüchtern.
Gratwanderung
Pekings Säbelrasseln nach Pelosi-Reise
Aus Ärger über den Besuch der US-Spitzenpolitikerin Pelosis in Taipeh lässt China seine Muskeln spielen: Will Peking auf Putins Spuren folgen?
Bundesgesundheitsminister Lauterbach (im Bild) und Justizminister Buschmann haben sich geeinigt: Der Alltag soll auch im Herbst/Winter möglichst ohne einschränkende Corona-Maßnahmen laufen.
Pandemie-Pläne
Keine Lockdowns in Herbst und Winter
Die Regierung will auch in der kalten Jahreszeit auf einschränkende Corona-Maßnahmen möglichst verzichten. Die Länder können nachschärfen