Verkehr
Kein Bürgerforum zur Verkehrswende
Weniger Abgase, mehr Fahrräder: Die Mobilität ist in Herzogenaurach ein wichtiges Thema. Ein Bürgerforum  wird  es aber nicht geben.
Symbolfoto: Marijan Murat, dpa
Bernhard Panzer von Bernhard Panzer Fränkischer Tag
Herzogenaurach – Ein Antrag aus der Bürgerversammlung fordert ein Bürgerforum zur Verkehrswende. Der Planungsausschuss lehnt das ab.

Bei der Bürgerversammlung im Dezember wurde der Antrag auf ein Bürgerforum zur Verkehrswende von den Bürgern mit 49 zu 25 Stimmen angenommen. Daran erinnert nun Werner Mesnaric von den „Parents for Future“. Er hat gemeinsam mit Christian von Reitzenstein einen offenen Brief an die Stadt geschrieben.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben