Projekt
Investor baut für 20 Millionen in der Blaich
Auf der Fläche unterhalb des Biergartens (im Bild, oben) soll das Quartier entstehen. Der Getränkemarkt (Bildmitte, links) wird abgerissen, in den Gebäudekomplex aber mit einem Neubau integriert.
Firma Dietz
Alexander Hartmann von Alexander Hartmann Bayerische Rundschau
Blaich – "Service-Wohnen" und Tagespflege: Auf dem Mönchshof-Gelände ist ein innovatives Projekt geplant. Der Bauherr sucht aber noch Partner.

Es sind große Pläne, die Christian Dietz schmiedet. Dietz ist nicht nur Chef der gleichnamigen Weismainer Baufirma, sondern auch Geschäftsführer der Quartier am Mönchshof GmbH, die in der Blaich ein Projekt mit einer Investitionsvolumen von 20 Millionen Euro im Visier hat. Das ist geplant Was dort geplant ist? Auf einer 4000 Quadratmeter großen Fläche zwischen den Stadtwerken und dem Mönchshof-Biergarten/Parkplatz sollen drei Gebäude mit einer Bruttogeschossfläche von 8000 Quadratmeter entstehen. Im ersten Gebäude direkt an der Hofer ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben