Versuch in Forcheim
Weihnachtsmarkt: Wie viel geht mit 30 Euro?
Die Preise am Bratwurststand sind gleich geblieben. Auch der Glühwein kostet genauso viel wie im vergangenen Jahr.
Barbara Herbst
Sabine Memmel von Sabine Memmel Fränkischer Tag
Forchheim – Vor allem mit Kindern kann ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt teuer werden. Wie weit kommt man heuer in Forchheim mit 30 Euro? Ein Selbstversuch.

An jeder Ecke duftet es nach Bratwurst und Glühwein, die vielen kleinen Lichter tauchen die Buden rund um die Kaiserpfalz in eine weihnachtliche Stimmung und immer wieder umarmen sich Menschen und lachen. Endlich ist er wieder da, der Forchheimer Weihnachtsmarkt. Ich genieße das! Nach zwei Jahren Pandemie wieder ganz ohne Beschränkungen über den Markt schlendern. Herrlich! Natürlich war ich auch mit meinen Kindern und meinem Mann schon auf dem Markt und habe den Selbsttest gemacht: Wie viel Geld braucht eine vierköpfige Familie bei einem ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben