Kurzportrait Hendrik Kowalsky
Hendrik Kowalsky
Seit Juli 2019 Volontär beim Fränkischen Tag im Lokalsport, unterbrochen von einem längeren Ausflug in die Höchstadter Lokalredaktion. Davor parallel zum Politikwissenschafts-Studium als Reporter im fränkischen Amateurfußball unterwegs. Ein Norddeutscher mit Vorliebe für Eishockey, Tennis und fast alle anderen Ballsportarten.
Kontakt zu Hendrik Kowalsky

E-Mail: h.kowalsky@infranken.de


Artikel von Hendrik Kowalsky
Mit seinen Eltern und Fabian Wunder trat Ricardo Pietreczko (Mitte) in der Teamkonkurrenz der Michelauer E-Dart-Meisterschaft an.
Darts
In Michelau holt sich „Pikachu“ den Tour-Schliff
Zum Michelauer Bierprinz-Cup bringt Ricardo Pietreczko seine Eltern mit. Die Wohlfühlatmosphäre ist für Frankens Dartprofi aber vorbei: Ab Samstag steht „Pikachu“ auf der PDC-Tour unter Zugzwang.
Effizient zeigte sich der HEC um Klavis Planics (Mitte) gegen Passau. Beim Tabellenletzten soll es so weitergehen.
Höchstadt Alligators
Höchstadter jagen in Grafing das Momentum
Beim bislang letzten Duell in Grafing fing sich Mikhail Nemirovsky eine Mega-Strafe ein. Am Dienstag hofft der HEC auf weniger Trubel – und kann mit dem dritten Sieg in Folge zu Rang 4 aufschließen.
„Ich lasse den Sommer auf mich zukommen“, sagt Justin Spiewok. Der Vertrag des Höchstadter Förderlizenz-Goalie bei DEL2-Klub Selb läuft zum Saisonende aus. Eine Zukunft kann er sich auch bei den Alligators vorstellen.
Höchstadt Alligators
Youngster Spiewok spielt um seine Zukunft
Die Black Hawks Passau kommen am Sonntag (18 Uhr) mit einem neuen Kontingentstürmer nach Höchstadt. Gut möglich, dass Justin Spiewok dann erneut im HEC-Tor steht – und Argumente für sich sammelt.
Benjamin Dirksen sieht sich als feste Nummer 1 der Alligators. Doch der Goalie gab zuletzt nicht immer die beste Figur ab.
Höchstadt Alligators
Drei Fragezeichen im Höchstadter Tor
Von der festen Rotation im Alligators-Tor blieb zuletzt wenig übrig. Benjamin Dirksen, Philipp Schnierstein und Justin Spiewok tragen Sorgen mit sich herum – der HEC hält sich bedeckt.
„Er ist unsere Wunschlösung“, sagt Jahn-Vorstandsmitglied Uwe Schüttinger (links) über den neuen Sportlichen Leiter, Holger Denzler (rechts).
Fußball-Landesliga
Denzler soll Jahn Forchheim umkrempeln
Mit Holger Denzler holt Jahn Forchheim einen neuen starken Mann. Er etablierte Don Bosco Bamberg in der Bayernliga – und hat beim Stadtrivalen eine Blaupause für Forchheim miterlebt.
Beim schwächelnden HEC gibt’s Gesprächsbedarf. Gelingt im Nachholspiel beim EV Füssen der Befreiungsschlag?
Höchstadt Alligators
HEC fährt zur Frustbewältigung nach Füssen
Am Dienstag (19.30 Uhr) hat Höchstadt beim EV Füssen die Chance auf die Trendwende. Im Gepäck hat das Team harte Nackenschläge, die nicht alle Spieler schnell abschütteln können.
Dreierpacker Anton Seewald (rechts) war einer der wenigen Lichtblicke bei Höchstadts Heimklatsche gegen den ECDC Memmingen.
Höchstadt Alligators
Nächste Pleite: Höchstadts Nerven liegen blank
Indiskutables Abwehrverhalten, individuelle Aussetzer: Die Alligators bekommen von Memmingen acht Stück eingeschenkt und rutschen in ihre erste echte Krise der Saison.
Benjamin Dirksen, Dimitri Litesov und Co. vergaben beim EC Peiting einen kleinen Play-off-Matchball.
Höchstadt Alligators
Planloser HEC vergeigt das Sechs-Punkte-Spiel
In Peiting überzeugen nur Höchstadts mitgereiste Fans. Auf dem Eis kommen die Mittelfranken nur kurzzeitig in Gang – und spüren nach der nächsten Niederlage die Konkurrenz im Nacken.
Gewinnen die Alligators in Peiting, kommen sie dem fünften Platz ein Stück näher. Verliert Höchstadt, warten heiße Wochen auf den HEC.
Höchstadt Alligators
EC Peiting prüft Höchstadts Play-off-Reife
Am Freitag in Peiting (20 Uhr) und am Sonntag (18 Uhr) gegen Memmingen könnte Höchstadt seine Verfolger wohl endgültig abschütteln. Beim HEC weiß man um die Bedeutung der beiden Spiele.
Patrik Rypar (li.) ist nach fast drei Jahren bei den Landsberg Riverkings zurück in Höchstadt. In Passau und gegen Garmisch spielte er am Wochenende bereits mit – ohne mit den Alligators zuvor trainiert zu haben.
Höchstadt Alligators
Rypars Rückkehr beginnt am Pendlerparkplatz
Nach 111 Einsätzen für Landsberg will der 25-Jährige in seiner Heimat den nächsten Schritt machen. Am Lech arbeitete er drei Jahre darauf hin – auch abseits des Eises.
Pavel Dotchev soll es wieder richten: Der Bulgare wurde als Trainer in Aue reinstalliert.
Fußball
3. Liga: In der Not dreht Aue die Uhren zurück
Für die SpVgg Bayreuth steht am Samstag (14 Uhr) im Erzgebirgsstadion viel auf dem Spiel. Noch mehr hat aber der Gastgeber zu verlieren: Aue droht der Super-Gau, den ein Mann verhindern soll.
Die 0:8-Klatsche in Garmisch sei abgehakt, versichert HEC-Teammanager Daniel Tratz (oben links). In Passau und beim Re-Match mit Riessersee sollen nun Punkte her.
Höchstadt Alligators
Alligators: Erst Reset, dann Revanche?
Mit einem Rückkehrer und einem Neuen will Höchstadt am Freitag (19.30 Uhr) in Passau wieder in die Spur finden – und am Sonntag (18 Uhr) gegen Garmisch Wiedergutmachung.
mehr lesen
Nach oben