Kurzportrait Peter Seidel
Peter Seidel
Sportredakteur beim Fränkischen Tag seit 1992 und war zuvor nach dem Abitur bereits mehrere Jahre lang als freier Mitarbeiter für das Haus tätig. Als leidenschaftlicher Ballsportler (Basketball, Tennis, Golf, Fußball) hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist noch immer sportlich aktiv, auch wenn sich der Muskelkater mittlerweile deutlich früher bemerkbar macht.
Kontakt zu Peter Seidel

E-Mail: p.seidel@infranken.de


Artikel von Peter Seidel
Alba-Kapitän Luke Sikma reckt die Meistertrophäe in die Höhe, die die Berliner in der vergangenen Saison zum dritten Mal in Empfang nahmen.
Basketball
Brose vs. Alba: Die Berliner im Gegner-Check
Zum Saisonstart bekommt es Brose Bamberg mit dem deutschen Meister zu tun. Die wichtigsten Fakten zum Titelverteidiger aus Berlin.
Peter Seidel
Bundesliga-Start
Brose Bamberg: Die Braut muss sich aufhübschen
Angesichts des geplanten Gesellschafter-Wechsels darf sich Brose keine so holprige Saison wie die vergangene leisten, meint Redakteur Peter Seidel.
Benficas überragender Aufbauspieler Ivan Almeida (l.) stellte die Bamberger Abwehr vor unlösbare Probleme.
Brose Bamberg
Finalniederlage: Vom Powerhouse zur grauen Maus
Die Bamberger spielen international nur noch viertklassig. Im Fiba-Europe-Cup kommt es zum Duell mit einem Bundesligarivalen.
Nicht zu stoppen war für die Bamberger Defensive der Lissaboner Ivan Almeida (links), der 39 Punkte (9 Dreier) erzielte. Hier versucht sich der Bamberger Gabriel Chachashvili.
Basketball
Brose scheitert im Finale an Benfica
Brose Bamberg verliert in der Qualifikation zur Champions League gegen Lissabon verdient mit 73:87. Der Bundesligist lässt vieles vermissen.
Im 2450 Zuschauer fassenden Pavilhao  da Luz hat Brose Bamberg im Endspiel nicht nur Benfica Lissabon, sondern auch die Fans gegen sich.
Basketball
Brose-Gegner im Finale: Benfica Lissabon
Die Portugiesen sind Gastgeber des Qualifikationsturniers zur Champions League. Im Team von Benfica steht ein Ex-Bamberger.
Die Bamberger jubeln nach dem Zittersieg, der ihnen den Einzug ins Finale des Qualifikationsturniers bescherte.
Basketball
Bamberger zittern sich ins Finale
Brose besiegt in der Champions-League-Quali Budiwelnyk Kiew mit 97:94 nach Verlängerung. Auf zwei Spieler ist Verlass.
Archie Goodwin zieht im Qualifikationsspiel gegen Norrköping zum Korb und erzielt zwei Punkte. Der US-Amerikaner spielte vor zwei Jahren zusammen mit Patrick Heckmann für Ratiopharm Ulm.
Brose Bamberg
Gegner-Check: Das ist Budywelnik Kiew
Der erste Kontrahent von Brose Bamberg in der Qualifikation zur Champions League hat auch Ex-Bundesligaspieler im Kader. Der Gegner im Kurzporträt.
Beim Fantalk stellten die Bamberger das Trikot vor, mit dem sie die Qualifikationsspiele zur Champions League bestreiten wollen.  Anstelle des Städtenamens prangt auf dem Jersey „Freak City“. Von links: Mediendirektor Thorsten Vogt, Neuzugang Kevi...
Brose Bamberg
So schafft es Brose in die Champions League
Gruppen, Gegner, Termine: Alles Wissenswerte zu den Qualifikationsturnieren der Champions League.
Brose-Trainer Oren Amiel spricht in einer Auszeit im  Testspiel  gegen Phoenix Hagen zu seinen Spielern.
Brose Bamberg
Brose-Coach Amiel: Ich spüre keinen Druck
Vor dem Qualifikationsturnier zur Champions-League spricht der Israeli über die Chancen seines Teams und das „Trostpflaster“ Fiba-Cup.
Tobias Burger steigt im Heimspiel gegen die TG Höchberg zum Kopfball hoch.
Fußball-Landesliga
Der FC Sand feiert seinen Burger-King
Tobias Burger führt die Unterfranken mit einem Viererpack zum ersten Sieg. Der 23-Jährige will aber nicht länger der Alleinunterhalter im Sturm sein.
Geschäftsführer Philipp Höhne, Trainer Oren Amiel, Neuzugang Kevin Wohlrath und Mediendirektor Thorsten Vogt (hinten von links)  stellten sich den Fragen von einigen der knapp 50 Fans von Brose Bamberg.
Brose Bamberg
Brose-Coach Amiel: Linkshänder sind schlauer
Beim Fantalk spricht Coach Amiel über das Saisonziel, die „Lefties“ in seinem Team – und über sein Gewicht.
Die Vornamen seiner verstorbenen Großeltern, die für ihn  enge Bezugspersonen waren, hat sich Justin Wright-Foreman auf seine Oberarme tätowieren lassen.
Neu bei Brose (7)
Der Scorer mit dem Schuhe-Tick
Justin Wright-Foreman hat seine Offensivqualität bereits unter Beweis gestellt. Der 24-Jährige will auch abseits des Basketball-Parketts glänzen.
mehr lesen