Kurzportrait Ramona Popp
Ramona Popp
Ramona Popp ist Redakteurin in der FT-Redaktion Lichtenfels
Kontakt zu Ramona Popp

E-Mail: r.popp@infranken.de


Artikel von Ramona Popp
Ein Bewohner eines Pflegeheims steht am Fenster. Kontakte sind für Senioren von großer Bedeutung.
Altenheim
Tür zu, weil Personal fehlt
Die Eingangskontrollen zum Infektionsschutz binden Kräfte in Seniorenheimen. Doch darf man aus diesem Grund Wochenend-Besuchszeit streichen?
Der Eingang des „Machbar“ in der Laurenzistraße
H.O.-Schulze-Gebäude
„Machbar“ – der Name ist Programm
Raum für Begegnung, zum Tüfteln, Ausprobieren, Lernen: Frank Herzog möchte in der Lichtenfelser Altstadt eine neue Anlaufstelle schaffen.
Betriebsleiter Patrick Büsch am Einlass des Lichtenfelser Kinos neben dem Plakat des neuen Disney-Films „Encanto“
Kino
Richtig gut angelaufen
Das Kino in Lichtenfels hat einen neuen Betriebsleiter. Wir sprachen mit ihm über den Start in einer schwierigen Zeit, aber mit treuem Publikum.
Die Kirschbaummühle in Lichtenfels soll für das künftige FADZ (Forschungs- und Anwendungszentrum für digitale Zukunftstechnologie) als bundesweites Leuchtturmprojekt saniert werden.
Beschlüsse
Forschungszentrum mit Vorzeigecharakter
Der Zweckverband für das Forschungs- und Anwendungszentrum für digitale Zukunftstechnologie hat sich auf den Weg gemacht. Der Zeitplan ist straff.
Kurt G. aus Lichtenfels mit der Flaschenpost in der Nähe des Fundortes am Mühlbach
Fund am Mühlbach
Kurt und das Mädchen aus der Flaschenpost
Ein Lichtenfelser findet den Brief, der vor über zwei Jahrzehnten abgeschickt wurde. Der Beginn einer spannenden Spurensuche.
Wurst-Achim nimmt fürs Eröffnungs-Foto eine imposante Pose ein.
Marktschreier
110 Dezibel für Salami
Die lautstarken Kaufleute bieten ein Einkaufserlebnis mit Unterhaltungswert. Wir sprachen mit dem stimmlichen Rekordhalter.
Das unter dem „richtigen“ Straßenschild angebrachte Schild „St.-Veit-Str. 6“ wirkt deplatziert.
Sofie-Seliger-Weg
Bleibt die neue Straße unbewohnt?
Ein Zusatzschild sorgt für Irritationen. Die Stadtverwaltung erklärt die Hintergründe und betont, die neue Adresse werde freilich vergeben.
Irena Todorov bei einem kleinen Spaziergang ums BRK-Heim in Bad Staffelstein mit Bewohner Peter Kruppa und BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Petrak (von links)
Fachkräftemangel
Pflegerin aus Serbien: Gekommen, um zu bleiben
Das Problem der fehlenden Fachkräfte plagt viele Betreiber von Pflegeheimen. Ein Mittel dagegen: das Anwerben von Personal im Ausland.
Das „Christusgrab“ auf dem Lichtenfelser Friedhof gibt Raum für mehrere Urnengräber mit kleinen Grabplatten.
Bestattungskultur
Der Trend geht zur Urne
Kleinere Grabstätten sind billiger und erfordern weniger Pflege. Warum die Friedhofsgebühren aber trotzdem eher steigen werden.
Pfarrerin Anne Salzbrenner wird Dekanin in Hofheim/Unterfranken.
Neue Aufgabe
Pfarrerin Anne Salzbrenner verlässt Lichtenfels
Pfarrerin Anne Salzbrenner wechselt im nächsten Sommer nach Unterfranken. Sie wird Dekanin für den Bezirk Rügheim (Hofheim).
mehr lesen