Flohmarkt
Für gute Zwecke
Strullendorf

Danielle Busboom vom Strullendorfer Mehrgenerationenhaus und Ulli Desel hatten die Idee, in ganz Strullendorf einen Flohmarkt zu organisieren. Von A wie Amlingstadt bis Z wie Zeegendorf soll am 17. Juli von 10 bis 17 Uhr getrödelt werden.

Darüber hinaus freuen sich die Initiatorinnen über jeden Euro, der als Spende aus den Verkaufserlösen weitergegeben wird. Ein Teil des Erlöses soll an das Kinderhospiz in Bamberg gehen. Der andere Teil ist für die Anschaffung von Spielgeräten für einen Spielplatz in der Ukraine vorgesehen.

Anmeldeschluss für den Flogmarkt ist der 10. Juli. Anmeldungen bitte per E-Mail (danielle.busboom@iso-ev.de oder Ulrike.Desel@web.de) mit Kontaktdaten und Angabe der Artikel, die man an den Mann, die Frau oder an das Kind bringen will.