Unfallflucht wegen erwarteter Geldbuße
Schnaittach – Am Mittwochmorgen hat sich an der Autobahnanschlussstelle Schnaittach ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich der Verursacher absetzte, ohne die Pol...

Am Mittwochmorgen hat sich an der Autobahnanschlussstelle Schnaittach ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich der Verursacher absetzte, ohne die Polizei zu alarmieren. Der Verursacher hatte mit seinem Renault Clio den Auffahrtsbereich befahren, war aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Schutzplanke gestoßen. Ein Zeuge sah den Wagen entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung stehen. Der Unfallfahrer äußerte gegenüber diesem, dass die Polizei nicht verständigt werden solle, da er sonst ein Bußgeld bezahlen müsse. Um ein solches Bußgeld zu verhindern, setzte der Verursacher die Fahrt fort, ohne sich um den an der Schutzplanke verursachten Schaden in Höhe von mindestens 500 Euro zu kümmern. Im Rahmen der Fahndung wurde das Auto auf einem Parkplatz festgestellt, jedoch fehlte jede Spur vom Fahrer. Weitere Ermittlungen stehen an.