Autos angefahren und einfach geflüchtet
Haßfurt – Die Haßfurter Polizei ermittelt in zwei Fällen von Fahrerflucht. In beiden Fällen sind die Unfallverursacher unbekannt. Sachdienliche Hinweise in beid...

Die Haßfurter Polizei ermittelt in zwei Fällen von Fahrerflucht. In beiden Fällen sind die Unfallverursacher unbekannt. Sachdienliche Hinweise in beiden Fällen nehmen die Beamten unter der Rufnummer 09521/927-0 entgegen.

Freitagmittag, zwischen 12 und 13.45 Uhr, parkte eine 69-jährige BMW-Fahrerin ihr Fahrzeug in Haßfurt, in der Oberen Vorstadt, im Bereich der öffentlichen Parkplätze. Dort ist ihr Fahrzeug von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer angefahren worden. Am BMW der Geschädigten entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Im Zeitraum von Donnerstag, 19 Uhr, bis Freitag, 18.45 Uhr, wurde in Haßfurt, Am Dechantsberg, der Tesla eines 36-Jährigen durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer angefahren. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 3000 Euro. Der Unfallverursacher hinterließ aber so etwas wie eine „Visitenkarte“: Am Fahrzeug des Geschädigten wurde gelber Lackabrieb festgestellt. red