Im Bamberger Fuchs-Park-Stadion haben sich die Kreisliga-Vereine des Spielkreises Bamberg-Bayreuth-Kulmbach zu ihrer Sitzung getroffen.
Fußball
Kreisliga tagt: Ergebnisse müssen warten
Bei der Kreisliga-Tagung formiert sich Widerstand gegen das Stehplatz-Verbot. Bei den Abstimmungen sind die Ergebnisse noch nicht bekannt.
Dinis Ribeiro fiebert bei der EM sowohl mit Deutschland als auch mit Portugal. „Ein 1:1 wäre aus meiner Sicht das ideale Ergebnis“, sagt der 32-Jährige, der inzwischen als Spielertrainer bei der SpVgg Lauter fungiert, vor dem Duell am Samstag.
Fußball
Ribeiro über Portugal: „Goldene Generation“
Dinis Ribeiro hat portugiesische Wurzeln. Der 32-Jährige spricht über die Bedeutung des Sports im Heimatland seiner Eltern.
Das Verbandssportgericht hat die Beschwerden der insgesamt 32 bayerischen Vereine abgewiesen – es bleibt damit bei der durch den Verband vorgenommenen Wertung.
Fußball
Saisonwertung: Beschwerden abgewiesen
Es bleibt wohl bei der Quotienten-Regelung: Das Verbandssportgericht hat die Beschwerden von 32 Vereinen gegen die Saisonwertung abgelehnt.
Brose-Zugang Marvin Omuvwie (li.) im Zweikampf mit Mateo Seric
Basketball
Brose Bamberg bedient sich wieder bei den Veilchen
Brose-Trainer Johan Roijakkers kennt den Bamberger Neuzugang gut. Er formte den 23-jährigen Shooting Guard in Göttingen zu einem Bundesligaspieler.
Dicht gedrängt auf einem Sportplatz stehen, wie beim Relegationssspiel des FSV Buttenheim gegen die SpVgg Lettenreuth im Mai 2019? Aktuell sind Stehplätze noch komplett verboten, der Verband hofft aber auf eine zeitnahe Lösung vor Saisonbeginn.
Fußball
Politik bleibt hart: Stehplätze verboten
Kein Steh-, sondern weiter nur festgewiesene Sitzplätze: Der Verband ist aber zuversichtlich, zeitnah zu einer Lösung zu kommen.
Besonders bei den Jüngsten ist der Rückgang der Mitgliederzahlen in den Sportvereinen im Jahr 2020 drastisch gewesen.
Mitgliederschwund
Sportvereine: Drastischer Rückgang bei den Jüngsten
In welche Altersgruppen sanken die Mitgliederzahlen besonders stark? Unsere Grafiken zeigen die Entwicklung in den Bezirken und Kreisen der Region.
Nach der Pleite gegen Frankreich steht die taktische Ausrichtung von Bundestrainer Jögi Löw (r.) in der Kritik.
Fußball
Stimmen zum 0:1: „Chaos-Wechsel mit Volland“
Experten aus der Region bewerten das Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Frankreich. Die Meinungen sind breit gestreut.
Der Aktivist (rechts), der zu Beginn des Spiel mit einem Gleitschirm auf dem Rasen gelandet war, wird weggeführt.
Greenpeace-Protest
So erlebte ein Forchheimer die Fast-Katastrophe
Der Unfall des Motorgleitschirmfliegers beim EM-Spiel in München hätte fatale Folgen haben können. Edmund Kainer erlebte die Szene im Stadion mit.
Dominik Meisel (rechts) hat seinen Vertrag bei den Würzburger Kickers mindestens bis 2023 verlängert. Nach 16 Zweitliga-Spielen (hier gegen den Sandhausener Kevin Behrens) soll Meisel in der Drittliga-Mannschaft eine wichtige Rolle spielen.
Fußball
Darum bleibt Dominik Meisel in Würzburg
Der Kulmbacher Dominik Meisel verrät, warum er beim Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers einen längerfristigen Vertrag unterschrieben hat.
10 000 Zuschauer gaben dem Spiel ein würdiges Ambiente. Bayern-Spieler Franz Roth und schräg dahinter Georg Weber betreten die Hauptkampfbahn.
Fußball
Als der FC Bayern noch für 20.000 Mark spielte
Bamberg freute sich vor 50 Jahren auf Franz Beckenbauer und Co.: Vor 10.000 Fans spielte der FCB gegen den TSV Eintracht zu dessen 20. Geburtstag.
Devon Hall (rechts) im Duell mit dem Ex-Bamberger Andreas Obst
Brose Bamberg
Zieht es zwei Leistungsträger nach Italien?
Devon Hall und Michele Vitali stehen offenbar auf der Wunschliste von zwei italienischen Klubs.
Stefan Kießling hat in Leverkusen eine neue Heimat gefunden. Für die Zeitung in seiner alten Heimat Franken schreibt er eine EM-Kolumne.
Kießlings EM-Kolumne
„Ich will, dass Kai Havertz spielt“
Auf den meisten Positionen stimmen die erwartete und die gewünschte Startelf von Stefan Kießling für das Deutschland-Spiel gegen Frankreich überein.
In seinem ersten Jahr in Deutschland erzielte Gary von Waaden (rechts) in der Bundesliga-Saison 1984/85 für den 1. FC Bamberg gleich 302 Punkte. Hier setzt der damals 23-jährige, 2,10 Meter große Center in einem Testspiel gegen das Collegeteam der Redlands-University zum Wurf an, beobachtet von Stefan Baierlein (links) und Ken Sweet.
Basketball
Was macht eigentlich: Gary von Waaden?
Er kam, traf und blieb – 30 Jahre. Gary von Waaden kam 1984 nach Bamberg in die Bundesliga und war 13 Jahre Profi in Deutschland. Ein Gespräch.
Frankenpower in der Fußball-Bundesliga: Als Tabellenzweiter ist der  SpVgg Greuther Fürth der Aufstieg gelungen. Ein  besonderes Märchen ist es für Dickson Abiama (links). Vor zwei Jahren spielte der Angreifer noch in der Bayernliga beim SC Eltersdorf – und nun schon bald gegen den großen FC Bayern  München.
Bilder des Monats
Zwischen Himmel und Hölle
Aufstieg, Abstieg, Abschied: Der Mai war in Franken der Monat der Entscheidungen.
Janina Reutlinger lebt seit fast 15 Jahren in Finnland. Bei der Europameisterschaft kann sie sowohl das deutsche als auch das finnische Team anfeuern.
EM-Neuling
Finnland schlittert zuversichtlich ins Turnier
Suomi qualifiziert sich zum ersten Mal für eine Fußball-EM. Eine Exil-Fränkin erklärt, warum die Sauna-Liebhaber deshalb in einen Brunnen sprangen.
Basti Doreth trug zwischen 2012 und 2019 90 Mal das Nationaltrikot. An einem großen Turnier durfte der Nürnberger aber nur einmal teilnehmen.
Basketball-Kommentar
Nationalspieler erster und zweiter Klasse
Interessenskonflikte von Ligen und Verbänden werden auf dem Rücken der Nationalspieler ausgetragen, meint unser Redakteur Peter Seidel.
Bennet Hundt trug bislang sechsmal das Nationaltrikot.
Basketball
Bamberger Quartett sagt dem Nationalteam ab
Sengfelder, Ogbe, Lockhart und Hundt haben die Einladung zu einem Lehrgang ausgeschlagen – wohl aus gesundheitlichen Gründen.
Fußball-Trainer und Löw-Kritiker: Gerd Schimmer
EM-Countdown
Löw trübt Schimmers EM-Vorfreude mehr als Corona
Der Bamberger Fußballtrainer wünscht der deutschen Auswahl ein erfolgreiches Turnier. Er hat aber Zweifel, ob ihr das gelingt.
In den Landesligen Nordwest und Nordost wird in der kommenden Spielzeit nach einem Alternativmodell gespielt.
Fußball
Landesliga: Das sagen die Vereine zur Liga-Teilung
Die Landesligen Nordwest und Nordost werden geteilt. Das ist das Ergebnis einer Abstimmung der Vereine. Nicht jedem gefällt das.
Es darf wieder Hand an den Fußball angelegt werden. Die neue Saison steht vor der Tür – und die Spielklassenmodelle der Bayern- und Landesligen fest.
Fußball
Abstimmung: Zwei Landesligen werden geteilt
Einmal mehr hat der Verband seine Fußballvereine zur Wahl gebeten. Diesmal ging es um die Spielklassenmodelle. Zwei Ligen weichen von der Norm ab.