Bildergalerie
Nostalgie-Euphorie: Bulldog-Freunde treffen sich
Drei Stunden Fahrtzeit brauchte Ludwig Probst mit seinen Bautz mit 18 PS aus Dietersheim bei Neustadt an der Aisch bis er in Ermreus war, um bei der Rundfahrt mitzufahren.
Foto: Thomas Weichert
Ermreus – Hunderte von „kleinen Lieblingen“ machen das Bulldog-Treffen am Hetzleser Berg zu einem Riesenerfolg. Ein Streifzug in Bildern.

Ermreus Weil das erste Bulldog-Treffen am Hetzleser Berg im Jahr 2018 ein so großer Erfolg gewesen ist, wollte die Feuerwehr Ermreus dieses Treffen alle zwei Jahre abhalten − aber Corona machte einen Strich durch die Rechnung. Viele Besucher sind gekommen Am Wochenende war es nun aber endlich wieder soweit: Das zweite Bulldog-Treffen am Hetzleser Berg wurde zu einem Riesenerfolg und führte zu einem Massenansturm von Besuchern. Nach etwa 230 teilnehmenden Traktor-Oldtimern hörten die Veranstalter das Zählen auf. An den zwei Festtagen wurden ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.