PV-Freianlage bei Kosbach (Erlangen). Die Stadt Herzogenaurach will solche Vorhaben auf ihrem Hoheitsgebiet durch Vorgaben regeln.
Energie
Höchstens zehn Hektar sind erlaubt
Die Nachfrage nach Photovoltaik-Freiflächen wächst. Die Stadt Herzogenaurach hat für die Bauleitplanung einen Kriterienkatalog verfasst.
Die VR-Banken Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach, Nürnberg sowie Fürth-Neustadt-Uffenheim werden fusionieren.
VR-Banken fusionieren
Metropolbank kommt: Das sind die Folgen
Die VR-Banken Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach, Nürnberg sowie Fürth-Neustadt-Uffenheim tun sich zusammen. So geht es für Mitarbeiter und Kunden weiter.
Auch Personalchef Dietmar Knöß hinterließ eine Botschaft im Container.
Pride-Monat
Diversität: Puma setzt deutliches Zeichen
Persönlichen Botschaften zu den Themen Diversität und Inklusion können Mitarbeiter und Kunden von Puma im Inneren eines Containers verewigen.
Die Gastronomie darf wieder öffnen, aber nicht unbegrenzt.
Klarstellung
Individuelle Sperrzeiten gelten weiterhin
Nicht jede Gastwirtschaft darf ab sofort bis 24 Uhr öffnen. Manche Wirte hatten eine Verordnung so verstanden.
Seniorchefin Elfriede Fumy vor ihrem breiten Angebot der unterschiedlichsten Brote.
Verbraucherpreise
Deshalb wird unser Brot bald teurer
Höchstadter müssen bald mehr für ihre Brötchen bezahlen – spätestens Ende 2021. Die Bäcker jedoch können nichts dafür, der Grund liegt ganz woanders.
Wenn das Geld nicht reicht, kann Insolvenz die Folge sein.
Interview
Schulden: Wenn das Geld einfach nicht reicht
Bei Überschuldung ist die kostenfreie Schuldnerberatung für die Stadt Erlangen und den Landkreis Erlangen-Höchstadt eine wertvolle Anlaufstelle.
„Herzo heißt willkommen“: Die Kampagne wurde durch Katharina Ries, Bettina Geier-Hildel und Judith Jochmann (vorne von links) präsentiert. Im Hintergrund freuen sich Herzogspark-Geschäftsführer Michael Bläser und Bürgermeister German Hacker über viele Gäste in der Stadt. Für auswärtige Journalisten gibt’s Brot (als Backmischung) und Salz als Willkommensgruß.
Fußball-EM
Kampagne: Herzo heißt willkommen
Herzogenaurach begrüßt zur Fußball-Europameisterschaft seine Gäste.
Agnes Schaub freut sich über den gut besuchten Biergarten zwei Tage nach der Eröffnung.
Neue Pächter
Herzogenaurach: „Kreis’l“ dreht sich wieder
Das Bistro am Postplatz hat eine neue Pächterin. Agnes Schaub und Ulrike Rudel haben ein neues Kapitel aufgeschlagen.
Die Fischers lieben ihre Tiere.
Fläche gesucht
Herzogenauracher Archehof steht vor dem Aus
Ein auslaufender Pachtvertrag gefährdet das Projekt der Fischers, Kindern den Umgang mit Nutztieren näherzubringen. Es gibt aber noch einen Ausweg.
In Erlangen und Erlangen-Höchstadt betreiben 16 Biobetriebe Rinderhaltung.
Landwirtschaft
Bio-Boom in Stadt und Landkreis
Biolebensmittel sind beliebt wie nie. Doch das ist nur einer der Gründe warum Bauern in der Region zu bio wechseln.
Monika Pflaum (vorne links)mulcht die jungen Pflanzen mit Schafwolle aus eigener Zucht. Die Wolle hält die Feuchtigkeit im Boden. Zweite von links Tina Sickmüller, rechts Bürgermeister Gerd Dallner
Umweltbildung
Nachhaltigkeit beginnt hier im Tomatenbeet
Im Stolzenrother Heinershof demonstriert Bäuerin Monika Pflaum, wie die Pflanzen fast ohne weiteres Gießen auskommen.
Matthias Zwingel und Swenja Ott im Lebensmittelpunkt
Fälle häufen sich
Macht Corona Ladendiebe?
Seit Beginn der Pandemie ist die Zahl der Diebstähle in den Märkten gestiegen. Bei den Tätern lässt sich ein Muster erkennen.
Die Stadt hat das Areal der Druckerei Mandelkow gekauft. Darüber freuen sich Bauhofleiter Johann Zinner (vorne) und Bürgermeister German Hacker .
Erweiterung
Mandelkow-Gelände wird Bauhof-Lager
Die Stadt hat das Mandelkow-Grundstück in der Röntgenstraße gekauft. Das Areal wird samt Gebäuden dem Baubetriebshof zugeschlagen.
Christian Pöllmann will sein Drei-Kronen-Hotel in Adelsdorf noch zu  lassen, obwohl er am Freitag öffnen dürfte.
Öffnung wäre erlaubt
Adelsdorfer Hotel bleibt geschlossen
Hotels dürfen ab dem 21. Mai wieder öffnen. In Adelsdorf aber schlagen manche Hoteliers das Angebot trotzdem aus. Was sind die Gründe?
In der Halle von Gerrit Hoppe (r.) in Adelsdorf werden Altkleider aus der ganzen Region angeliefert. Hoppe arbeitet eng mit Michael Thiem (l.) von der Laufer Mühle zusammen.
Altkleider
Gerrit Hoppe ist „Lumpensammler aus Passion“
Wo landen eigentlich die Altkleider, die wir in den Container werfen? Der Adelsdorfer Unternehmer Gerrit Hoppe weiß es ganz genau.
Die Gutscheine können im Wert zwischen zehn und 250 Euro gekauft werden.
Wirtschaft
Hilfe für Handel und Gastronomie
Die Herzo-Gutscheine schreiben eine Erfolgsgeschichte. Jetzt unterstützt die Sparkasse das Projekt.
Gerda Beßler (links) und ihre Tochter Sonja Dürrbeck bereiten ihren Biergarten auf dem Lauberberg für die Eröffnung vor.
Höchstadts Gastro
Freiheit mit Fragezeichen
Außengaststätten können in Höchstadt wieder öffnen. Doch die Euphorie darüber hält sich bei vielen Gastwirten im Landkreis in Grenzen.
Das ehemalige Hotel Alte Schranne soll bald schon eine Radlherberge werden, sagt Thomas Oppelt.
Neuer City-Manager
Höchstadt will den Leerstand loswerden
Thomas Oppelt ist der neue City-Manager in Höchstadt. In seiner Rolle soll er die Stadt vom Leerstand befreien. Ist das überhaupt möglich?
Die Gäste der Stadt blieben aus, und auch die Touristinfo in Herzogenaurach  hatte im vergangenen Jahr wegen Corona längere Zeit geschlossen.
Tourismus
Wegen Corona: Rasanter Absturz der Gästezahlen
Bitter an der Corona-Pandemie ist für die Stadt Herzogenaurach die Entwicklung der Gästezahlen im Jahr 2020. Es gibt aber Grund zum Optimismus.
Der Wochenmarkt soll weiterentwickelt werden. Unser Foto entstand vor Corona.
Bericht
Marketing mit Online-Portal und Wochenmarkt
Die Wirtschaftsförderung ist ein wesentlicher Punkt der Arbeit des Stadtmarketings. Der Herzo-Marktplatz wurde gestartet.