Stadtentwicklung
Am Reißmannhaus bewegt sich was
Neues Banner am Reißmannhaus (v.l.): Ewald Baumeister, Michael Schwarz, Joachim Wohlfromm, Roman Jonas (alle Bauhütte Heimatspielhaus), Bürgergenossen-Vorstand Martin Kuchler, Aufsichtsratsvorsitzender Leo Pfennig und Bürgermeister Michael Kastl.
Thomas Malz
Thomas Malz von Thomas Malz Saale-Zeitung
Münnerstadt – Mit einem neuen Banner zeigen Bürgergenossen und Stadt, dass es nun mit der Sanierung des historischen Gebäudes im Stadtzentrum weiter geht.

Es tut sich was am Reißmannhaus. Auch wenn es in den letzten Jahren scheinbar ruhig geworden war um das historische Gebäude im Münnerstädter Stadtzentrum, so haben die Bürgergenossen als Eigentümer und die Stadt Münnerstadt nach Wegen gesucht, wie die Sanierung und die künftige Nutzung aussehen könnte.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.