FeuerwehrEinsatz
Zimmer stark verraucht
Die Straße musste wegen des Feuerwehreinsatzes am Freitagmorgen in Altenkunstadt kurzzeitig gesperrt werden.
Die Straße musste wegen des Feuerwehreinsatzes am Freitagmorgen in Altenkunstadt kurzzeitig gesperrt werden.
Foto: Dieter Radziej
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Altenkunstadt – Glimpflich ging ein Feuerwehreinsatz am Freitag gegen 7.30 Uhr in Altenkunstadt aus.

Durch schnelles Eingreifen blieb es bei starker Rauchentwicklung im Nebenzimmer einer Gastwirtschaft. Laut Polizeiauskunft entstand kein Gebäudeschaden. Ursächlich soll eine Zigarettenkippe gewesen sein, nachdem ein Hausbewohner damit vermutlich eingeschlafen war.

Feuerwehrleute beseitigten mit einem Belüftungsgerät den Qualm aus den Räumlichkeiten. Während des Einsatzes musste kurzfristig die Innerortsstraße gesperrt werden.

Auch Atemschutzträger waren bei dem am Freitagfrüh gemeldeten Zimmerbrand in Altenkunstadt im Einsatz.
Auch Atemschutzträger waren bei dem am Freitagfrüh gemeldeten Zimmerbrand in Altenkunstadt im Einsatz.
Foto: Dieter Radziej
Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: