Lukasz Jankowiak (rechts) und Maximilian Pfadenhauer sorgten mit je zwei Treffern für die 4:0-Pausenführung der Lichtenfelser beim TSV Lengfeld.
Fußball
FC Lichtenfels legt schnell ein 4:0 vor
Die Lichtenfelser feiern in Lengfeld einen souveränen 5:2-Sieg. Lukasz Jankowiak und Maximilian Pfadenhauer sorgen für Ernüchterung beim Gastgeber.
Mit viel Einsatz kämpft der Altenkunstadter Lars Cichy (vorne) gegen den Kronacher Moritz Gareis um den Ball.
Fußball
Kreisliga 2: Herold mit Goldenem Tor für Arnstein
Der Arnsteiner trifft kurz vor Ende in Marktzeuln zum zweiten Auswärtssieg der Jura-Boys am Wochenende. Altenkunstadt unterliegt im Aufsteigerduell.
Großer Rückhalt der DJK ist Torwart Luiz Schreper, der hier einen Eckball der SG wegfaustet.
Fußball
DJK Lichtenfels verpasst ersten Saisonsieg knapp
Bis zur 90. Minute führten die DJKler und standen kurz vor dem ersten Saisondreier. Doch die SG Mönchröden/Rödental kam noch zum 1:1.
Einen der beiden Lichtenfelser Siege in Burghausen fuhr Neuzugang Nihat Mammadli (rechts) ein. Der Aserbaidschaner bezwang Fabian Schmitt mit 9:0 nach Punkten und buchte drei Zähler aufs Konto der Eagles.
Ringen
Beim Meister gibt’s für Eagles nichts zu holen
Ersatzgeschwächt unterliegt der AC Lichtenfels zum Bundesliga-Auftakt beim SV Wacker Burghausen mit 4:24. Nur zwei Kämpfe gehen an die Eagles.
Mit seinem wunderbaren Freistoßtor setzte der Lichtenfelser Christopher Schaller (vorn) den 6:1-Schlusspunkt gegen Mönchröden. Erster Gratulant ist Kapitän Tobias Zollnhofer.
Fußball
Nutzt Lichtenfels frischen Rückenwind in Lengfeld?
Der FC Lichtenfels geht mit neuem Selbstvertrauen in das Auswärtsspiel in Lengfeld, doch Trainer Oliver Müller warnt vor der anstehenden Aufgabe.
Hans Wolf (vorne) von den Dornig-Schützen Bad Staffelstein belegte mit dem Langbogen Platz 3.
Bogenschießen
Zahlreiche Treppchenplätze beim Saisonfinale
Bogenschützen aus dem Kreis Lichtenfels und Coburg überzeugen beim deutschen Ligafinale mit drei ersten Plätzen – und das im strömenden Regen.
In der 57-Kilo-Klasse könnte es wie in der vergangenen Runde zum Duell zwischen dem ACler Ahmet Peker (rechts) und Givi Davidovi kommen, der Peker in Burghausen dessen einzige Saisonniederlage zufügte.
Ringen
AC Lichtenfels: Dieser Auftakt hat es in sich
Das wird hart. Der AC Lichtenfels muss zum Start in die Bundesliga zum Serienmeister SV Wacker Burghausen. Der hat keine Schwachstelle im Kader.
Hochfliegende Scheibenfängerin – Katja Weigl hat die Ultimate-Lufthoheit.
Ultimate-Frisbee
Katja Weigl eine der Besten ihres Faches
Die Lichtenfelserin Katja Weigl feierte vor Kurzem die deutsche Meisterschaft mit ihrem Team aus Freiburg.
Zweikampf an der Eckfahne auf schwer bespielbarem Platz zwischen   dem     Arnsteiner Manuel Will (links) und dem Friesener Jan Mattes.
Fußball-Kreisliga
Nur Arnsteiner bleiben am Spitzenreiter dran
Der SC Jura ist nach dem 4:0 gegen den SV Friesen II der letzte verbliebene Verfolger des FC Burgkunstadt, der das Topspiel knapp gewinnt.
Mit seinem Kopfballtreffer  in der 4.  Minute eröffnete der Lichtenfelser Andreas Mahr (Nr. 6) das Derby. Der Mönchrödener Torwart Marcel Kühn (links) kann nur zusehen.
Fußball-Landesliga
FC Lichtenfels: Korbmarkt-Zeit ist Punkte-Zeit
Sechs Treffer gegen den Frust: Der FC Lichtenfels präsentiert sich zur Korbmarkt-Zeit gewohnt heimstark und fertigt im Derby den TSV Mönchröden ab.
Das Holzheid-Duell: Der Mönchrödener Tim (rechts) kann den Pass spielen, bevor er von seinem Bruder Leon (Lichtenfels) gehindert wird. Und wie geht das Duell am  Wochenende aus?
Fußball
FC Lichtenfels: Mythos soll erhalten bleiben
Der Nordwest-Landesligist FC Lichtenfels trifft am Samstag auf den TSV Mönchröden. Warum das Spiel für Co-Trainer Stefan Dietz ein besonderes ist.
Alles reinhauen – so wie hier Jonas Kestel (links) gegen den Burgkunstadter Nils Straten – wollen die Marktzeulner, um ihre Sieglos-Serie endlich zu beenden.
Fußball
Kreisliga 2: TSV Marktzeuln will den Bock umstoßen
Nach drei Auftaktsiegen geriet Marktzeuln ins Straucheln. Trainer Engelmann ist sich sicher, dass nun in Neuses die Trendwende eingeleitet wird.
Zeit ist es geworden: Dem TSV Ebensfeld um Tobias Hopf (links), hier gegen Schamelsdorf, gelang mit dem 2:0-Erfolg beim FC Baunach der erste Saisonsieg in der Kreisliga Bamberg.
Fußball-Kreisliga
Erster Saisonsieg: TSV Ebensfeld schöpft neuen Mut
Ohne Punkt am Tabellenende: Dann schafft die Elf von Michael Richter einen 2:0-Sieg im Kellerduell gegen Baunach – und plant jetzt die Aufholjagd.
Mit  Hannes Wagner (links) und Selcuk Can starteten zwei Ringer des AC Lichtenfels bei der Weltmeisterschaft.
Ringen
Hoffnung verfliegt in der Hoffnungsrunde schnell
Bei der Weltmeisterschaft ist der Titelverteidiger für Hannes Wagner eine Nummer zu groß. Aber ein anderer Lichtenfelser schnappt sich die Medaille.
Fabian Funk erzielte den einzigen Lichtenfelser Treffer bei der Auswärtsniederlage beim ASV Rimpar.
Fußball
FC Lichtenfels muss Blick nach unten richten
Der FC Lichtenfels bleibt zum dritten Mal in Folge ohne Sieg. So trennen den Nordwest-Landesligisten nur noch drei Punkte von der gefährdeten Zone.
Mehr Zielstrebigkeit vor dem Tor  – wie in dieser Szene Felix Lausch (rotes Trikot) – braucht der FC Lichtenfels, um seine Tabellensituation in der Landesliga Nordwest zu verbessern.
Fußball
FC Lichtenfels: Chancenverwertung ist großes Manko
Der FC Lichtenfels zeigt sich zuletzt formverbessert, in der Partie beim ASV Rimpar muss der Landesligist aber eine weitere Schippe drauflegen.
So will Hannes Wagner (hinten) bei seinem zweiten WM-Start nicht in Schieflage geraten: Im Oktober 2021 verlor der Lichtenfelser  gegen den Russen Adlan Akiev im WM-Viertelfinale  – damals aber noch in der    82-Kilogramm-Klasse.
Ringen
Auf Hannes Wagner warten bei der WM harte Brocken
Der Lichtenfelser gibt vor der WM keine Wunschplatzierung aus, vor allem da er in seiner neuen Gewichtsklasse noch Erfahrungen sammeln will.
Nicht nur Torschütze, sondern auch ein guter Zweikämpfer: Der Lichtenfelser Maximilian Pfadenhauer spitzelt, am Boden liegend, den Ball vom Fuß des Frammersbachers Marco Schiebel.
Fußball-Landesliga
FC Lichtenfels: Remis nach turbulenter Endphase
Der FC Lichtenfels dominiert im Heimspiel über weite Strecken, muss sich aber gegen den TuS Frammersbach mit einem 2:2-Unentschieden zufrieden geben.
Die Schwabthalerin Ronja Kohmann (links) und die Neusorgerin Annalena Sticht im Zweikampf.
Frauenfußball
Schwabthaler SV: Später Jubel beim Saisonauftakt
Nach dem Bayernliga-Abstieg war der Saisonauftakt für den Schwabthaler SV wackelig, aber erfolgreich. Mit toller Moral drehte der SSV ein 0:2.
Zusammenhalten und Konstanz in die Leistungen bringen – das muss das Ziel der kommenden Wochen für die  Landesliga-Fußballer des FC Lichtenfels sein.
Fußball
FC Lichtenfels: Trainer fordert mehr Konstanz
Der FC Lichtenfels will ein weiteres Abrutschen in der Landesliga-Tabelle verhindern. Die Personalsituation macht Mut.