Engagement
Ein Festmahl in der Wärmestube
Die Gäste ließen sich das Essen schmecken.
Sigismund von Dobschütz
F-Signet von Sigismund von Dobschütz Fränkischer Tag
Bad Kissingen – Kidro und AWO haben die zum Essen eingeladen, die sich nur wenig leisten können. Seit mehr als 25 Jahren hat das Tradition, doch heuer ist einiges anders.

Nicht der Heilige Nikolaus von Myra, sondern die Campus-Großküche brachte am 6. Dezember das vom Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO) spendierte Essen in die Bad Kissinger Wärmestube (Maxstraße). Etwa 60 Gäste, die von Kidro, dem Verein für niederschwellige Hilfen, zum adventlichen Festessen eingeladen waren, ließen sich in geselliger Runde bei Kerzenschein die Schweinshaxe mit Blaukraut oder das gebratene Fischfilet mit Meerrettichsoße schmecken.Schon seit Gründung der Wärmestube vor mehr als 25 Jahren, als sie noch eine gemeinsame ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben